Herzlich Willkommen

Wir stehen für: Kompetenz, Erfahrung, hohe Qualität und Schmerzfreiheit.

Die Sicherheit der Endoskopie steht bei uns an oberster Stelle! Für die Endoskopie garantieren dies die beiden Gastroenterologen, die beide große Erfahrung durch langjährige Tätigkeit in der Endoskopie erworben haben.

Für die Sicherheit der Sedierung und Narkose garantieren unsere Fachärzte für Anästhesie, die alle Narkosen bei Coloskopien kontinuierlich führen.
Dass man vor endoskopischen Eingriffen Angst hat, ist nur allzu natürlich, wir gehen darauf ein, wir helfen Ihnen. Für die Coloskopien steht immer ein Facharzt für Anästhesie zur Verfügung, der die Narkose mit Propofol und anderen Mitteln kontinuierlich führt und überwacht.
Für die Gastroskopie ist nur in Einzelfällen eine Narkose notwendig. Auf Wunsch kann sie nur gegen Kostenerstattung für Kassenpatienten angeboten werden. (70 Euro)
Wir können Sie beruhigen! Die Gastroskopie verursacht keine Schmerzen! Bei der Coloskopie werden Schmerzen durch den immer anwesenden Anästhesisten zuverlässig ausgeschlossen.
Die typischen Komplikationen sind die Blutung nach Polypenentfernung und die Darmperforation bei der Coloskopie. Dieses Risiko existiert, es ist aber gering: die endoskopierenden Ärzte sind sehr erfahren. Blutungskomplikationen können fast immer endoskopisch behandelt werden. Bei einer aufgetretenen Perforation muss meist im Krankenhaus operiert werden. Auch für einen solchen Verdacht haben wir seit Jahren erfolgreich eine stationäre Überwachung durch erfahrene Chirurgen eingerichtet.
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

_MP_1250

So bewerten Patienten Dr. med. Olaf Friedrichs

Bewertet bei: www.docinsider.de

Gesamtbewertung

Letzte Bewertung 05.10.2012. | 5 Bewertungen

Weiterempfehlung

100%

Fachliche Kompetenz

4.0

von 5 ★

Vertrauensverhältnis

4.5

von 5 ★